Das Honorar für Verkehrswertgutachten ermittelt sich nach einem prozentualen Anteil in Abhängigkeit des vorläufigen Verkehrswertes zuzüglich eines festen Honorars von EUR 500.

 

VERKEHRSWERT       anzuwendender prozentsatz


bis EUR 150.000                                  0,50 %

EUR 150.001-EUR 250.000                0,45 %

EUR 250.001-EUR 500.000                0,40 %

EUR 500.001-EUR 750.000                0,35 %

EUR 750.001-EUR 1.000.000             0,30 %

EUR 1.000.001-EUR 1.500.000          0,25 %

EUR 1.500.001-EUR 2.500.001          0,20 %

ab EUR 2.500.000                                nach Vereinbarung


Die gesetzliche Umsatzsteuer ist jeweils hinzuzurechnen. Auslagen für die Beschaffung von Unterlagen werden im Nachweis und in Abstimmung mit dem Auftraggeber berechnet. Für Auftragsbesonderheiten fallen ggfs. Zuschläge an.

 

Für die Aktualisierung eines von mir erstellten Gutachtens erfolgt die Berechnung des Honorars nach Vereinbarung.

 

In den genannten Honoraren sind

  • eine ausführliche Objektbesichtigung (innen und außen)
  • die Ermittlung des Verkehrswertes mit ausführlicher Erläuterung der zugrunde gelegten Daten und Einschätzungen
  • 1 Exemplar des Gutachtens

enthalten.